Pra­xis

Die Augen­arzt­pra­xis am Jörg-Ratgeb-Platz 1 in Heilbronn-Sontheim ist vie­len unse­rer Pati­en­ten seit Jahr­zehn­ten bekannt. 1990 von Dr. Josef Zim­mer­mann gegrün­det, wird sie nun­mehr seit Januar 2011 von Dr. Rudolf Ber­ret als neuem Pra­xis­in­ha­ber weitergeführt.

Dr. Ber­ret führt neben all­ge­mei­nen augen­ärzt­li­chen Unter­su­chun­gen und Behand­lun­gen schwer­punkt­mä­ßig ambu­lante Augen­ope­ra­tio­nen durch. Bereits wäh­rend sei­ner Fach­arzt­aus­bil­dung hat er sich auf ope­ra­tive Behand­lun­gen des Grauen Stars und die Kor­rek­tur von Fehl­sich­tig­kei­ten spezialisiert.

Leis­tun­gen

Ope­ra­tio­nen

In den meis­ten Fäl­len kann die Seh­kraft mit her­kömm­li­chen Mit­teln wie Brille, Kon­takt­lin­sen oder Medi­ka­men­ten erhal­ten wer­den. Bei man­chen Krank­heits­bil­dern oder Alters­er­schei­nun­gen ist dies nur durch einen ope­ra­ti­ven Ein­griff mög­lich. Augen­ope­ra­tio­nen wer­den heute zu 90 % ambu­lant durch­ge­führt. Dies ist für den Pati­en­ten nicht nur wesent­lich ange­neh­mer, son­dern hat auch medi­zi­ni­sche Vorteile.

Dr. Ber­ret führt die ver­schie­de­nen ope­ra­ti­ven Ein­griffe gemein­sam mit sei­nem erfah­re­nen OP-Team direkt vor Ort im pra­xis­ei­ge­nen OP-Saal durch.

Ope­ra­tio­nen

Dia­gnos­tik

Das mensch­li­che Auge ist äußerst kom­plex auf­ge­baut. Jedes sei­ner Bestand­teile hat eine eigene Funk­tion und trägt zur Seh­kraft und Gesund­heit des Auges bei.

Dank unse­rer moderns­ten Dia­gno­se­ge­räte kön­nen wir jeden Teil des Auges detail­liert betrach­ten und unter­su­chen. So las­sen sich etwa eine Dicken­ver­än­de­rung der Netz­haut und damit ver­bun­dene Schä­di­gun­gen der Seh­nerv­fa­sern früh­zei­tig fest­stel­len – schwe­ren Erkran­kun­gen kann damit effek­tiv vor­ge­beugt werden.

Dia­gnos­tik