Patient mit steriler Abdeckung im OP

Intravitreale Injektionen (IVOM)

Folgende Erkrankungen der Netzhaut können heute mit einem Medikament, welches in das Auge verabreicht wird (IVOM = intravitreale okuläre Injektion), behandelt werden:

Nahaufnahme eines Patienten der Augentropfen getropft bekommt | IVOM

Wichtig für eine wirkungsvolle Behandlung der AMD ist die frühzeitige Erkennung – ab einem Alter von 65 Jahren sind rund 20% der Bevölkerung (ab 75 Jahren ca. 35%!) von einer frühen Form der AMD betroffen.

Wenn Sie für beide Augen eine Spritze benötigen, können Sie sich aussuchen, ob Sie beide Augen auf einmal spritzen lassen wollen oder lieber zwei separate Termine ausmachen.

Ablauf

Wenn Sie zum ersten Mal zur Spritze zu uns kommen, brauchen wir Ihr schriftliches Einverständnis für den Eingriff.

Die Aufenthaltszeit für eine IVOM variiert abhängig von verschiedenen Umständen. Sie können jedoch ungefähr mit 45 Minuten rechnen.

Augenheilkunde & Chirurgie

Ihr Spezialist zum Thema

Dr. med

Rudolf Berret

Facharzt für Augenheilkunde

Dr. Berret beschäftigt sich bereits seit seinem Studium der Humanmedizin intensiv mit der Augenheilkunde. Nach dem Studium hat er an verschiedenen Augenkliniken Erfahrung gesammelt, bevor er im Januar 2011 die Praxis am Jörg-Ratgeb-Platz 1 in 74081 Heilbronn übernommen hat.

Design Element